Ultraschalltechnik

Der Wunsch nach vollem und natürlich fallendem Haar ist so alt 
wie die Menschheit. Dort, wo die Natur weniger verschwenderisch ist, 
helfen Friseure seit Jahrhunderten behutsam nach: mit Haarteilen, 
Perücken, Tressen oder Toupets.

Die fortschrittlichste Technik, das Eigenhaar mit fremdem Echthaar 
zu verbinden, ist derzeit die Ultraschallverlängerung bzw. -verdichtung. 
Diese Methode ist besonders schonend für das Eigenhaar. So genannte 
"Flachbondings" integrieren die Strähnen sehr viel besser. Und der oft 
bemängelte strähnige Fall der Verlängerung gehört der Vergangenheit an.

Die Haarstruktur besteht zu 100% aus Echthaar mit natürlicher
Schuppenschicht. Wir bieten es in verschiedenen Längen an,
glatt oder lockig. Maximal drei Stunden - und Sie sehen und
fühlen das Ergebnis: Eine vollkommen natürliche Optik, die vom
Eigenhaar nicht zu unterscheiden ist. Garantiert!

Zweimal täglich bürsten - und Ihr Haar behält seine natürliche
Spannkraft. Die Haltbarkeit der Bondings beträgt etwa sechs
Monate und ist - wie gesagt - unschädlich für das Eigenhaar.

Mit einer speziellen Entfernungsflüssigkeit lösen wir die Bondings
wieder ab. Nach einer Aufarbeitung sind die Haarbündel wieder
verwendbar.

Sofortservice: Alle Haare am Lager



Details zum Thema Haarverlängerung